Yamaha – ein Motorradhersteller mit glorreicher Vergangenheit

Yamaha – ein Motorradhersteller mit glorreicher Vergangenheit

Veröffentlicht am:

Im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic, vom 19. bis 21. Juli 2015, hatte Yamaha Motor Deutschland im Fahrerlager 1, unmittelbar hinter den Boxen, einen Truck mit Bühne platziert und auch die Freunde des Motorradrennsports vergangener Tage kamen voll...

Yamaha ist mit Recht stolz auf seine Historie – auch und gerade im Motorsport. Im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic, vom 19. bis 21. Juli 2015, hatte  Yamaha Motor Deutschland im Fahrerlager 1, unmittelbar hinter den Boxen, einen Truck mit Bühne platziert und auch die Freunde des Motorradrennsports vergangener Tage kamen voll auf ihre Kosten.

Eine Reihe von namhaften Rennfahrern gab sich am Yamaha-Show-Truck ein Stelldichein:
Dieter Braun,  der zweifache Weltmeister und 14-fache Grand-Prix-Sieger aus Baden-Württemberg.
Lothar John, ebenfalls früher in der WM unterwegs und zweifacher Deutscher Meister
Harald Merkl, 1975 Deutscher 250ccm Straßenmeister auf einer BHC-Yamaha TZ250
Horst Lahfeld, 1974 Deutscher Meister Klasse 250 ccm
Herbert Hauf, 1981 Europameister Klasse 250 ccm
Michael Galinski, Eigentümer und Teammanager von MGM, dem aktuellen Yamaha-Team in der IDM*Superbike. Er kann auf eine lange Erfolgsgeschichte mit der Marke Yamaha zurückblicken. Als Fahrer selbst hat er 1986 für Yamaha Motor Deutschland die deutsche Superbike-Meisterschaft gewonnen.

In einer kleinen, aber feinen Ausstellung wurden neben historischen Rennmotorrädern auch einige Serienmotorräder präsentiert:
Yamaha TZ250  - 1973 Grand Prix
Team: Mitsui Racing Team/GER
Fahrer: Dieter Braun/GER
Motorradweltmeisterschaft 1973, Weltmeister

Yamaha TZ350  - 1973 Grand Prix
Team: Awidson Yamaha/FIN
Fahrer: Jarno Saarinen/FIN
Motorradweltmeisterschaft 1972,
2. Platz Fahrerwertung

Yamaha FZR750R, OW01 – 1991 Superbike
Team: Emonts Racing Köln/GER
Fahrer: Toni Heiler/GER
PRO SUPERBIKE 1991, 2. Platz Fahrerwertung

Yamaha YDS3  – 1964 (Markteinführung)
Yamaha XJ650 Turbo – 1983 (Markteinführung)
Yamaha RD500 – 1984 (Markteinführung)
Yamaha YZF-R7 (OW-02)  – 1999 (Markteinführung)
Yamaha YZF-R6 Cup Rennmotorrad (2015)

Zurück nach oben